Sharing is caring!

Banja Luka ist die größte Stadt und Regierungssitz, der Republika Srpska. Das Stadtgebiet wurde bereits in prähistorischer Zeit besiedelt. Ein Zeugnis der großen Geschichte ist das Kastel. Eine alte Festung am Ufer des Vrbas. Doch Banja Luka Sehenswürdigkeiten begeistern nicht nur Geschichtsinteressierte.

Auch wenn die Stadt, bekannt für ihre architektonischen Denkmäler und das historische Erbe ist, wird Banja Luka oft, als die “grüne Perle Bosniens” bezeichnet. Denn vielen Bosniern ist die Stadt auch für ihre zahlreichen Parks und allen bekannt, welche dazu mit beitragen, Banja Luka zu einer, der charmantesten Städte BiH’s zu machen.

Die zweitgrößte Stadt Bosnien und Herzegowinas, kann außerdem super mit dem Flugzeug erreicht werden und wird von zahlreichen deutschen Flughäfen angesteuert, so z. B. vom Memmingen Airport und aus Frankfurt. Was sich an den steigenden Übernachtungszahlen, in der Stadt wieder spiegelt.

In dem folgenden Beitrag, findet ihr eine Auswahl, an den schönsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten Banja Lukas.

Willkommen in Banja Luka

Bosnien

Dem Charme dieser Stadt, kann man sich nicht entziehen

Egal ob Natur, Kultur oder, um einfach das entspannte Flair der Stadt zu genießen. Die grüne Stadt im Norden Bosnien bietet für jeden was.

Durch Banja Luka schlängelt sich der Fluss Vrbas und verwandelt seine Ufer in ein grünes Paradies. Vielleicht kommt auch daher die Redewendung, der Einheimischen. Diese besagt, dass Ihre Stadt mehr Bäume als Einwohner habe.

Doch nicht nur Bäume schmücken das Zentrum, der 190 000 Einwohner zählenden Stadt. Bei einem Besuch fällt sofort die hohe Dichte an Bars und Restaurants auf, welche Banja Luka auch für alle Nachtschwärmer interessant macht. Kulinarisch gesehen kann sich Banja Luka ohne Probleme mit Sarajevo messen und hat mit dem Banjalučki ćevap, sein eigenes Branding des Nationalgerichts.

Kunst und Kultur kommen in der grünen Stadt auch nicht zu kurz, dafür sorgen das Museum der zeitgenössischen Kunst und ein paar der schönsten Sakralbauten des Landes. Banja Luka liegt nur 180 km von Zagreb entfernt und bietet sich als idealer Startpunkt für eine Rundreise durch Bosnien an.

Obwohl Banja Luka die zweitgrößte Stadt Bosnien und Herzegowinas ist, gilt sie hinter Sarajevo und Mostar immer noch als Geheimtipp.

Banja Luka Sehenswürdigkeiten

Kastel

Banja Luka Festung
Die Festung von Banja Luka “Kastel” genannt.

Einer der besten Startpunkte für eine Entdeckungsreise ist die alte Festung Kastel, die auch zu den ältesten Bauwerken, der Stadt zählt. Die wunderschöne Festung befindet sich am linken Ufer des Vrbas und zählt zu den bedeutendsten Bauten Banja Lukas.

Das genaue Alter konnte bis heute noch nicht datiert werden. Man vermutet jedoch, dass sich bereits zu römischer Zeit, die Siedlung Kastra hier befand. Der Ausbau zu einer stark geschützten Festung mit Wehrtürmen, begann im 15. Jahrhundert unter Ferhat Pasa Sokolovic.

Nach den Osmanen übernahmen die Österreicher, die Festung, und im Zweiten Weltkrieg, nutzte sie sogar die deutsche Wehrmacht. Die Festungsanlage befindet sich auf einem riesigen Areal, das neben den Bastionen und Wehrtürmen einen großen Park, sowie ein Restaurant beinhaltet.

Im Sommer ist das Kastel ein beliebtes Ausflugsziel zum Chillen oder Picknicken in wunderschönen Umgebung zum Vrbas. In den Sommermonaten finden hier außerdem zahlreiche Festivals und Events statt.

Kirche Christi des Erlösers (Hram Hrista Spasitelja)

Banja Luka Sehenswürdigkeiten

Die Erlöserkirche ist ein prächtiges Gotteshaus mit goldenen Kuppeln, welches sich am Hauptplatz befindet und definitiv zu den Top 5 von Banja Luka’ s Sehenswürdigkeiten zählt. In ihrem serbisch-byzantinischen Stil gilt sie als eine, der schönsten orthodoxen Kirchen Bosniens.

Ihre Geschichte ist tragisch und beeindruckend zugleich. 1925 bis 1929 wurde die Kirche unter der Leitung des serbischen Architekten Dušan Živanović nach 4-jähriger Bauzeit errichtet und 1939 feierlich eingeweiht. Leider hielt die Freude nicht lang. Am 12.April 1941 wurde Banja Luka von der deutschen Wehrmacht bombardiert und die Kathedrale erlitt starke Schäden.

Die Überreste wurden daraufhin von den kroatischen Ustaša gesprengt und abgetragen. Ihre Wiedergeburt erlebte sie mit dem Spatenstich 1992, während des Bosnienkrieges. 2004 konnte die Kirche in heutigem Aussehen feierlich eröffnet werden. Für die Kuppeln wurde Gold aus Sibirien verwendet und für das Mauerwerk, kostbarer Travertin Stein aus dem Nahen Osten.

Gospodarska Ulica (Die Herrenstraße)

Bosnien

Die Gospodarska Ulica, auf Deutsch Herrenstraße, ist die Flaniermeile Banja Lukas und der Ort um zu sehen und gesehen zu werden. Viele kleinen Boutiquen und Cafés reihen sich hier aneinander. Die Architektur ist ein interessanter Mix aus verschiedenen Epochen, mit einigen sehr schönen Neorenaissance Gebäuden und starken Einfluss aus österreich-ungarischer Zeit.

Der richtige Name, der Straße lautet eigentlich Veselina Maslesa Straße. Wer jedoch so nach der Straße frägt, könnte als Antwort, nur ein Schulterzucken erhalten, da für die meisten Bürger Banja Lukas, die Straße nur als Gospodarska bekannt ist.

Grund dafür ist der Kaufmann Toma Radulović. Der wohlhabende Kaufmann errichtete 1855, das erste kleine Geschäft der Straße namens „Albanija“. Müde von der Kundschaft, die mehr auf das Begutachten, als auf das Kaufen der Ware aus war, änderte Radulović den Namen in Gospodarska Ulica. So ist die Straße bis heute als Herrenstraße bekannt.

Ferhadija Moschee

Bosnien

Neben der Erlöserkirche gilt die Ferhadija Moschee als eines, der schönsten Gotteshäuser der Stadt. Die Ferhadija wurde 1579 von Ferhad-paša Sokolović in Auftrag gegeben und fiel, so wie die meisten Moscheen Banja Lukas, dem Bosnienkrieg zu Opfer. In der Nacht zum 7. Mai 1993 sprengten serbische Nationalisten die Moschee und zerstörten damit eines, der wichtigsten Kulturgüter Banja Lukas und ganz Bosniens.

2001 wurden die ersten Pläne zur Rekonstruktion, der Ferhadija geschaffen. Der Wiederaufbau entwickelte sich aufgrund von Demonstrationen sehr schwer. Während der Grundsteinlegung gab es Übergriffe serbischer Protestanten bei Dehnen, mehrere Menschen verletzt wurden und einer starb. Die Grundsteinlegung musste deswegen an einem anderen Tag, in Stille durchgeführt werden.

Im Mai 2016 konnte die Ferhadija Moschee feierlich eröffnet werden und nimmt wieder den Platz, als einer der schönsten Sehenswürdigkeiten, der Stadt ein.

Palast der Republik

Bosnien

Direkt neben dem Banski Dvor befindet sich, Präsidenten Palast der Republika Srpska. Das Gebäude ist nicht ganz so auffällig wie der Banski Dvor und in seiner Architektur etwas schlichter gehalten.

Man erkennt es leicht an den zwei Statuen vor dem Eingang, die einen Mann und eine Frau in traditioneller Tracht abbilden. Es wurde 1936 errichtet, 2008 saniert und dient als Sitz des Präsidenten der Republika Srpska.

Things to do in Banja Luka

Zu einer Dajak Fahrt auf den Vrbas oder auf einen Mojito in eine, der stylishen Bars. Wer genug Sehenswürdigkeiten abgeklappert hat, sollte unbedingt das entspannte Leben, der Stadt kosten.

Den Vrbas auf einer Dajak Fahrt entdecken

Dajak? Genau richtig gehört. Im Vergleich zu einem Kajak, erkennt man, dass Dajak sofort an seiner ziemlich außergewöhnlichen, länglichen Form, welche eine Länge von 7 m und mehr beträgt. Der größte Unterschied liegt aber darin, dass nicht gepaddelt, sondern eine Schubstange verwendet wird.

Das ist hauptsächlich darauf hin zurückzuführen, dass der Vrbas größtenteils kein tiefer Fluss ist. Dajaks haben eine alte Tradition in Banja Luka und gehören zu der Stadt wie Gondeln zu Venedig. Eine Fahrt mit dem Dajak ist der ideale Weg, um einen der schönsten Flüsse Bosniens zu entdecken und dabei mehr über die Geschichte der Stadt und des Dajaks zu erfahren.

Den original Banjalučki ćevap probieren

Bosnien

Schon wieder Ćevapčići ? In Banja Luka ist das unumgänglich und das Auslassen, dieser lokalen Spezialität würde einer Sünde gleich kommen.

Der Klassiker ist in Bosnien zwar überall zu finden, doch der Banjalučki ćevap ist weit über seine Grenzen hinaus bekannt. Den ersten Unterschied erkennt man in der Form. Während die gängigen Ćevapčići einzeln geformt werden, wird der Banjalučki ćevap in drei kleinen Plättchen, bestehend aus 4 kleinen Fleischröllchen serviert.

Ćevapčići bestehen in Sarajevo, meist aus Rind, Hammel und Lammfleisch, in Banja Luka greift man ausschließlich zu Rindfleisch. Diese unglaubliche leckere Variante der Cevapcici sollte auf keinen Fall bei einem Besuch in Banja Luka ausgelassen werden.

Tipp

Einer der besten Orte um diese Gaumenfreunde zu testen, ist das kleine Lokal Kod Mahe, welches sich unweit der Ferhadija Moschee in einer kleinen Nebenstraße befindet.

  • Lokal Kralja Petra I Karađorđevića 20, Banja Luka 78000, Bosnien und Herzegowina

Sich in das Nachtleben von Banja Luka stürzen

Banja Luka Party
Svjetlopis, Vladimir Tadic @Wikimedia Commons

Wer am Abend noch auf einen Drink möchte, muss nicht lange suchen. Banja Luka ist für sein gutes Nachtleben bekannt. So findet man neben stylishen Cocktailbars, kleine Underground Clubs und Craft-Beer-Bars.

Banja Luka ist in Bosnien auch aufgrund seines recht hohen, weiblichen, Bevölkerungsanteil bekannt. Auf einen Mann sollen gleich drei Frauen kommen. Vielleicht ist das einer der Gründe, warum Banja Lukas Nachtleben auch über seine Grenzen hinaus bekannt ist. 🤗

Hier ein paar angesagte Locations für euch.

  • Gatsby (Kralja Petra I Karađorđevića 97, Banja Luka 78000). Perfekte Location um den Abend zu starten. Der Name ist hier Programm. Sehr stylishe Bar im Herzen der Stadt.
  • Boom Boom Boom (15-17, Veselina Masleše, Banja Luka 78000.) Einer der angesagtesten Clubs der Stadt. Mitten in der Gospodarska Straße.

Banja Luka Rafting

Bosnien

Der Vrbas ist als wunderschöner und zugleich schneller Gebirgsfluss bekannt. Gleich in der Nähe von Banja Luka bahnt sich der Fluss, seinen Weg durch zwei riesige Canyons und schafft perfekte Bedingungen fürs Rafting. Verlässt man das Stadtzentrum Banja Lukas in südlicher Richtung, findet man viele Plätze, die einen guten Einstieg bieten.

Mittlerweile ist das Rafting sehr beliebt in dieser Gegend Bosniens geworden, sodass es mittlerweile auch einige Tourenveranstalter gibt, die bestens vertraut mit dem wilden Wasser des Vrbas sind und für die nötige Sicherheit sorgen. Besonders bekannt ist das Rafting Team Kanjon, 12 km südlich von Banja Luka entfernt, im kleinen Ort Karanovac.

Neben Rafting bietet das erfahrene Team, Wanderungen, Canyoning und viele andere Adrenalintouren. Das Rafting auf dem Vrbas kann man heute als eine von Banja Lukas Sehenswürdigkeiten bezeichnen.

Tipp: Das Denkmal Banj Brdo besuchen

Bosnien

Lust auf eine kleine Wanderung und dabei gleich eines der spektakulärsten Denkmäler der Region entdecken? Dann solltet ihr auf keinen Fall Banj Brdo verpassen.

Benannt nach dem kleinen Berg auf welchen es steht, gehört das 24 m lange und 13 m hohe Denkmal, zu einer der interessantesten Hinterlassenschaften aus jugoslawischer Zeit in Banja Luka.

Das imposante Monument ist den Opfern, des Volksbefreiungskampfes, der Krajina im Zweiten Weltkrieg gewidmet. Äußerlich erinnert die imposante Form an ein Mausoleum. Das Denkmal wurde am Tag des Aufstands des Volkes von Bosnien und Herzegowina am 27. Juli 1961 feierlich enthüllt.

 

Bosnien

Das Denkmal selbst ist das Werk des berühmten Bildhauers Antun Augustinčić , während an den Wänden im Inneren des Gebäudes Zeichnungen von Ismet Mujezinović  im Siebdruck auf Stein übertragen wurden. Heute ist das Denkmal Teil der Identifizierung der Stadt Banja Luka und eines ihrer Symbole. Für den Bau wurde feinster Marmor aus dem kroatischen Brač verwendet.

Das monumentale Meisterwerk befindet sich auf einer Höhe von 431 m über dem Meeresspiegel und kann auf einer 45 minütigen Wanderung durch den Wald erreicht werden.

Banja Luka Restaurants

Wer etwas zu Essen sucht, bleibt in Banja Luka bestimmt nicht hungrig. Die zuvor bereits erwähnte Spezialität Banjalucki cevap, wird meist in kleinen Lokalen, welche sich Ćevabdžinica s (Tschewapdschinicas, … leicht zu merken 😄) nennen, serviert.

Bosnien

Daneben bietet Banja Luka eine große Dichte an Restaurants, von welchen sich einige direkt am wunderschönen Vrbas befinden und eine sehr angenehme Atmospähre bieten. Hier ein paar Empfehlungen für euch.

  • Restoran Splav: Most Patre na rijeci Vrbas, Gradski most, Banja Luka 78000
  • Orhideja: Kozarska 23, Banja Luka 78000. Kurz und knapp. Das beste Lamm am Spieß, der Stadt.

Hostels in Banja Luka

Banja Luka hat im Vergleich zu Mostar oder Sarajevo nicht ganz so viele Hostels, da die Stadt am Vrbas erst langsam von Touristen entdeckt wird. Wer jedoch auf der Suche nach einer netten Übernachtungsmöglichkeit ist und nicht viel Geld für ein teures Hotel oder Apartment ausgeben will, sollte sich das Herz Hostel anschauen.

Das Herz Hostel verfügt über 58 Betten in komfortablen Einzel-, Doppel- und Drei- bis Sechsbettzimmern und befindet sich in direkter Lage zum Vrbas und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Banja Luka Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Krupa na Vrbasu

Bosnien

Zufällig auf der Suche nach einem kleinen Paradies?!

Nur etwa 25 km südlich von Banja Luka entfernt, befindet sich eine wahre Oase der Natur. An der Stelle, wo der Vrbas seine Schlucht verlässt und in das Krupsko Polje mündet, liegt der kleine charmante Ort Krupa na Vrbasu. Ein Ort mit einer außergewöhnlichen Natur und bekannt für seine zahlreichen kleinen Wasserfälle, Mühlen und Quellen des Flusses Krupa, welcher hier entspringt und nach einem kurzen Lauf in den Vrbas mündet.

Wer etwas Ruhe und Entspannung sucht und neue Kraft tanken will, ist hier genau richtig. Und das alles nur eine halbe Stunde von Banja Luka entfernt. Außerdem befinden sich hier auch die Strikina-Höhle, das Kloster St. Elijah (1289), eine Holzkirche aus dem 16. Jahrhundert und die mittelalterliche Festungsruine Greben.

Camping in und um Banja Luka

Bosnien

Für Naturliebhaber ist Camping in Bosnien die ideale Urlaubsform. Eine sehr artenreiche Natur und schöne Campingplätze findet man auch um Banja Luka. Die meisten davon lassen sich entlang des Vrbas finden.

Wer jedoch eine 2-stündige Fahrt in Kauf nimmt, findet beim Nationalpark Una ein paar der schönsten Campingplätze des Landes. Die schönsten Campingplätze im Nationalpark, sowie in ganz Bosnien findet ihr in dem Beitrag: Bosnien mit dem Wohnmobil.

Die Una wird von vielen auch als der schönste Fluss Bosnien und Herzegowinas bezeichnet.

Bosnien
Die magische Una

Anreise

Zagreb liegt etwa 167 km von Banja Luka entfernt. Von Zagreb nimmt man die Autobahn E70 (Zagreb-Belgrad) nach Osten. Die Autobahn bei Okučani verlassen und auf die Straße E661 abbiegen. Weiter nach Süden zum Grenzübergang Gradiška (11 km). Von Gradiška folgt man weiter der (E661) nach Banja Luka (50 km).

Banja Luka Airport

Der Flughafen von Banja Luka (BNX) befindet sich ca. 25 km nördlich der Stadt und bietet super Verbindungen in den deutschsprachigen Raum. Hier eine kleine Auflistung mit den wichtigsten Verbindungen.

  • Memmingen – Banja Luka (RyanAir)
  • Frankfurt – Banja Luka (Ryanair)
  • Wien – Banja Luka (RyanAir)

Außerdem fliegt Air Serbia von Banja Luka nach Belgrad.

FAQs - Häufig gestellte Fragen

Welche Sprache wird in Banja Luka gesprochen?

Serbisch. Neben kroatisch und bosnisch eine der drei Amtssprachen Bosnien und Herzegowinas.

Ist Banja Luka serbisch?

Banja Luka ist der Regierungssitz der Republika Srpska. Einer von zwei Teilstaaten Bosnien und Herzegowinas.

Wie viele Einwohner hat Banja Luka?

Banja Luka hat ca. 190 000 Einwohner.

Ich hoffe euch hat der Beitrag gefallen. Bei Fragen freuen wir uns über eine Mail oder einen Kommentar. 🙂

Author

Hi, ich bin Aleks, der Gründer von A Secret Called Bosnia, dem ersten Blog ausschließlich über Bosnien und den Balkan. Du willst nach Bosnien oder auf den Balkan reisen? Dann bist du hier genau richtig ✓

Write A Comment